Haben Sie Fragen? Sie erreichen uns über unsere Service-Hotline: +49 (0) 8554 / 960 4-42

Unsere Hochzeit am 1. Advent 2012

Ursula und Harald Zintl, Verheiratet seit: 01.12.2012

Als wir uns entschlossen hatten zu heiraten, wollten wir etwas ganz besonderes und romantisches erleben. Also begaben wir uns im Internet auf die Suche nach Orten, an denen man eine romantische Hochzeit feiern kann.

Nach nur kurzer Suche stießen wir auf das Schönberger Hochzeitspackerl, das wirklich alles zu bieten hatte, was das (Brautpaar-)Herz begehrt.

Auf unsere erste vorsichtige Anfrage-Email erhielten wir eine überaus freundliche Antwort von Frau Gampe und eine Liste mit den Möglichkeiten, die sich uns in Schönberg boten, um unsere Hochzeit zum schönsten Tag unseres Lebens werden zu lassen.

Wir erkannten sofort, dass dies genau das ist, was wir uns vorgestellt hatten, teilten unsere Wünsche Frau Gampe mit und konnten uns beruhigt auf unsere Hochzeit freuen, in dem Wissen, dass alles in guten Händen liegt und dass sich um alles notwendige gekümmert wird.

Unser Termin war der 1.12.2012 um 12 Uhr, für den in Schönberg trübes, nebliges und schlechtes Wetter vorhergesagt war. Als wir am Freitag davor in Schönberg ankamen, schien sich dies auch zu bewahrheiten. Als wir jedoch am Hochzeitstag in der Früh aufwachten, strahlte die Sonne vom herrlich blauen Himmel herab und so sollte es tatsächlich den ganzen Tag über bleiben.

Als wir mit unseren drei Söhnen, von denen zwei Trauzeugen waren, am Standesamt ankamen, wurden wir von einer ebenso strahlenden Delegation empfangen. Herr Siegert, Frau Gampe, Frau Blöchinger und Frau Farnhammer standen bereit, um uns eine unvergessliche Zeremonie zu bereiten und sowohl auf DVD als auch in Bildern zu dokumentieren.

An höchster Stelle im Schönberger Rathaus fand unsere standesamtliche Trauung mit sehr persönlichen und bewegenden Worten von Herr Siegert statt. Alles wurde von Frau Gampe so vorbereitet (inkl. Friseurtermin) und von allen so durchgeführt, wie wir es besprochen hatten. Es war eine wunderbare, sehr herzliche Stimmung vor, während und nach der Trauung. Den anschließenden Sekt ließen wir uns alle schmecken und wir stießen fröhlich auf unsere gemeinsame Zukunft an.

Danach konnten wir im Reinsberger Park ein Hochzeitsbäumchen (Zierapfel) pflanzen, der mit unserem Namensschild und dem Hochzeitstag versehen wurde. Wir haben uns vorgenommen, unser Bäumchen des Öfteren zu besuchen und auf jeden Fall nach Schönberg zurück zu kommen. Vor unserem Bäumchen und an anderen schönen Stellen im Park wurden dann noch eine Reihe von herrlichen Fotos von Frau Blöchinger geschossen, die unsere Fotodokumentation des heutigen Tages abschloss.

Wir danken an dieser Stelle allen Personen in Schönberg, die uns diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließen und ganz besonders Frau Gampe, die das alles für uns organisiert hat (wie sie das mit dem Wetter gemacht hat, wollte sie leider nicht verraten). Mit dem Schönberger Hochzeitspackerl haben wir die richtige Wahl getroffen und würden es jederzeit weiter empfehlen.

Herzliche Grüße aus Ebersdorf bei Coburg

Ursula und Harald Zintl