Haben Sie Fragen? Sie erreichen uns über unsere Service-Hotline: +49 (0) 8554 / 960 437

Unsere Hochzeit am 15.05.2015

Franziska & Jan, Verheiratet seit: 15.05.2015

Angefangen hat alles mit dem Heiratsantrag zu meinem Geburtstag.Dann kurze Suche im Internet wo wir heiraten wollen, aus einer spontanen Idee wurde dann eine Traumhochzeit an unserem Wunschdatum dem 15.05.2015 natürlich um 15 Uhr. Wir konnten es kaum noch erwarten und fuhren über Ostern schonmal ein paar Tage nach Schönberg um uns alles genau anzuschauen und um Frau Gampe kennenzulernen. Dort angekommen waren wir uns gleich einig das war die richtige Entscheidung. 

Dann war es endlich soweit wir reisten am Feiertag nach Schönberg mit Familie und Freunden um unsere Hochzeit gleich mit einem Kurzurlaub zu verbinden. Angekommen im Hotel zur Post wurden wir schon sehr herzlich empfangen. Wir verbrachten einen schönen Abend im Kreis unserer Liebsten um dann am nächsten Tag  (unserem Hochzeitstag) gemütlich den Tag zu beginnen und uns bei einem leckeren Frühstücksbuffet zu stärken. Danach machten wir noch einen Stadtspaziergang um gegen 12 Uhr auf der Terrasse des Hotel's zur Post eine frisch zubereitete Hochzeitssuppe zu genießen. Dann ging es gleich neben dem Hotel zum Friseur und dann schnell zurück ins Hotel und rein in die Tracht. Vorm Rathaus wurden wir schon erwartet von Frau Gampe und dem Bürgermeister Herr Pichler.

Dann ging alles so schnell wir hatten ein wundervolles Sängerduo welches "unser Lied" so perfekt gesungen hat das uns die Tränen in den Augen standen. Die Worte welche Herr Pichler wählte waren unbeschreiblich passend als würde er uns schon unser ganzes Leben kennen. Und wir durften uns selber mit in die Trauung einbringen indem wir unseren beiden Töchtern jeweils eine Kette mit einem Ring als Zeichen der Zusammengehörigkeit anlegen durften. Es war schöner wie im Traum.

Dann hatte Frau Gampe schon für Sekt aus der Ortsansässigen Kelterei gesorgt und wir konnten mit unseren Liebsten auf unseren Tag anstoßen. 

Zusammen ging es dann in den Rheinsberger Park wo der Gärtner und die Tochter von Frau Gampe schon auf uns warteten und wir rote Herzluftballons mit guten Wünschen in den Himmel schickten und dann unseren Edel-Flieder pflanzten. Zur Krönung machte Frau Blöchinger wunderbare Fotos von uns und unseren Gästen. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle an alle Beteiligten für den schönsten Tag in unserem Leben.

Danach ging es ins Hotel um bei einem Hugo-Empfang mit unseren Gästen anzustossen. Es folgte ein sehr leckeres Abendessen welches nach einem geführten Stadtrundgang von einer wahnsinnig tollen Hochzeitstorte gekrönt wurde.

Vielen herzlichen Dank an Frau Gampe und das gesamte Schönberger Städtchen für diesen wunderbaren Tag.

Franziska & Jan

mit Lena und Jana

P.S. Wir planen gerade unseren 1.Hochzeitstag natürlich in Schönberg.