Haben Sie Fragen? Sie erreichen uns über unsere Service-Hotline: +49 (0) 8554 / 960 4-42

Das Hochzeitspackerl zum Weiterempfehlen!

Alexandra und Klaus, Verheiratet seit: 21.02.2010

Als klar war, dass wir nun endlich unser „gschlampertes Verhältnis“ beenden, wollten wir, dass die standesamtliche Trauung nicht einfach untergeht und ein besonderer Tag für uns und unsere Tochter wird.

Wir sind dann im Internet fündig geworden – „Schönberger Hochzeitspackerl“.

Es hörte sich gut an, vor allem, da alles organisiert wird, und wir wirklich vorher – ausser dem Gang zum heimatlichen Standesamt – keine Arbeit hatten.

Wir haben also in Schönberg angerufen und fühlten uns von Anfang an bei Frau Gampe in den besten Händen. Mit ihrer herzlichen Art nahm sie uns jede Aufregung.

Als wir bei strahlend blauem Himmel in Schönberg ankamen  wurden wir sehr freundlich empfangen. Sogar für unsere Tochter hatte Frau Gampe ein kleines Geschenk besorgt.

Der Hochzeitsstrauß war wunderschön - Sonnenblumen im Winter – auch dies wurde ermöglicht.

Die Trauung in der familiären Atmosphäre war wunderschön. Das Trauungszimmer war auch sehr schön gestaltet worden. Nach der Trauung wurden wir von Frau Gampe mit Sekt und für unsere Tochter Orangensaft. empfangen.

Die Fotografin müssen wir auch sehr loben. Es fiel gar nicht auf, dass wir fotografiert wurden.

Um unserem Hochzeitstag ein besonderes „Denkmal“ zu setzen, hatten wir uns auch zum Baumpflanzen entschieden. Zuerst dachten wir, dass es aufgrund der Schneemenge wahrscheinlich nicht klappen wird, aber Frau Gampe und ihr Team haben auch dies ermöglicht. Wir wurden auch hier wieder nicht enttäuscht. Zuerst dachten wir, dass alle evtl. die gleiche Baumart pflanzen, aber uns wurde dann vom Gärtner erklärt, dass jedes Brautpaar seinen eigenen Baum mit Namensschild bekommt.

Wer entspannt, ohne Stress und Hektik heiraten möchte, ist in Schönberg bei Frau Gampe wirklich bestens aufgehoben.

Wir können das „Schönberger Hochzeitspackerl“ mit gutem Gewissen weiterempfehlen!

Auf diesem Weg nochmals vielen Dank!

Alexandra, Klaus & Mirjam