Haben Sie Fragen? Sie erreichen uns über unsere Service-Hotline: +49 (0) 8554 / 960 437

Die erste Hochzeit im Jahr 2011

Regina Spank und Ludwig Henne, Verheiratet seit: 11.01.2011

Das wir heiraten wollten, stand für uns schon lange fest, nur das „Wie“ und „Wo“ war noch nicht geklärt. Über das Internet stießen wir auf das „Schönberger Hochzeitspackerl“. Da unsere Hochzeit nur im kleinen Rahmen statt finden sollten, war dieses Angebot für uns recht interessant.

An einem Wochenende sind wir nach Schönberg gefahren und haben uns dort umgesehen und die Hotels in Augenschein genommen. Der Entschluss in Schönberg zu heiraten stand dann ziemlich schnell fest.

Der Termin mit Frau Gampe war schnell vereinbart und so fuhren wir erneut nach Schönberg, wo uns Frau Gampe empfing und uns mit ihrer ausgesprochenen freundlichen und zuvorkommenden Art voll und ganz überzeugte. Das Hotel „Bayerischer Hof“ hatten wir uns selbst ausgesucht.

Am 11.01.2011 um 11:00 Uhr war es dann soweit. Wir waren die ersten „Hochzeiter“ im Jahr 2011.

Der erste Bürgermeister, Herr Siegert, Frau Gampe und die Photographin Frau Blöchinger empfingen uns vor dem Rathaus. In dem sehr schön gestalteten kleinen Trauzimmer gaben wir uns das „Ja-Wort“. Die wunderschöne Trauung durch den Bürgermeister Herrn Siegert mit seinen sehr persönlichen Worten hat uns alle sehr beeindruckt. Vielen Dank nochmals auch gleich an dieser Stelle.

Nach dem Sektumtrunk und unserem Geschenk von der Gemeinde Schönberg, ging es dann über die Straße ins Hotel „Bayerischer Hof“, wo uns Herr Sigl bereits mit dem Hochzeitsessen erwartete. Herr Sigl und Personal haben unsere kleinen Wünsche zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Ein schönes kleines Zimmer mit festlicher Hochzeitstafel, ließ uns das Essen noch mal so gut schmecken.

Eine Kutschfahrt zur Kapelle Kirchberg (hin- und zurück ca. 2 Stunden), anschließend Kaffee trinken mit Hochzeitstorte, ein festliches Abendessen und noch gemütliches Beieinandersein rundeten unseren schönsten Tag ab.

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken bei:

- Herrn Sigl und Personal vom Bayerischen Hof, der sich sehr um unser Wohl bemüht hat

- an die Photographin Frau Blöchinger, die sehr geschickt und unauffällig ihre Aufnahmen machte und es geschafft hat, mit ein photographisches Lächeln zu entlocken,

- an die Floristin für Ihren wunderschönen Blumenschmuck

- an den ersten Bürgermeister Herrn Siegert, für die netten und persönlichen und bewegenden Worte während der Trauung

-  zum Schluss noch vielen, vielen Dank an Frau Gampe, der guten Seele vom Rathaus in Schönberg, für ihre perfekte Organisation und ihre Betreuung, die uns durch ihre nette Art fast die ganze Nervosität genommen hat.

Wir haben uns fest vorgenommen, mindestens einmal im Jahr für ein paar Tage in Schönberg zu verweilen. Das wir dann auf ein kurzes „Hallo“ im Rathaus vorbei schauen ist selbstverständlich.

Ludwig Henne und Regina Spank-Henne